Archiv

Artikel Tagged ‘idealo’

Steuern und Wettbewerb

4. Mai 2013 Kommentare ausgeschaltet

Idealo hat zwei US-Wettbewerber, deren Steuern öffentlich sind, Ebay (Wettbewerber mit seinem Angebot Shopping.com) und Google (Wettbewerber mit Google Shopping). Laut Venture Beat zahlt Google 3,5% Steuern, Ebay zahlt laut eigenen Angaben 14%. Allerdings zahlt Ebay für sein Europa-Geschäft vermutlich auch nur ca. 10% in der Schweiz, denn der Kanton Bern hat Ebay wohl ein Angebot gemacht, das man nicht ablehnen konnte. Nur wenn das Geld in die USA geholt wird, dann fallen noch mal Steuern an. Wie man die weg optimiert zeigt Apple gerade ganz schön in dem vorgenannten VentureBeat-Artikel.

Ein ganz normal in Deutschland Steuern zahlendes Unternehmen hingegen kommt auf ca. 29% Steuern.

 

KategorienAllgemein Tags: ,

BGH macht Linkbait für Idealo

14. März 2010 14 Kommentare

Das ist natürlich ironisch gemeint.

Der BGH als höchste gerichtliche Instanz hat ein die Preisvergleichsbranche durchaus irritierendes Urteil bestätigt. Man findet jede Menge Berichterstattung zu dem Thema wenn man mit „idealo BGH“ in Google sucht. Bestätigt bedeutet: gegen das Urteil (mit dem Aktenzeichen I ZR 123/08) ist keine Revision mehr möglich. In dem Urteil geht es um einen „besonderen Wettbwerbsvorteil“ (Zitat BGH), den ein Shop dann erlangt, wenn seine Angebote im Preisvergleich als günstiger dargestellt sind als sie es im Onlineshop sind, was wiederum als Irreführung eingestuft wird und somit abmahnfähig ist. Mehr…

KategorienAllgemein Tags: , ,

Suche auf Idealo erweitert – Index jetzt mit über 20 Mio Angeboten

21. August 2009 Kommentare ausgeschaltet

Im letzten Jahr haben wir bei Idealo sehr an der Suche gearbeitet. Bisher war die Suche datenbankbasiert und bildete nur den Produkt-Katalog ab. Eine Suche führte also nur zu Ergebnissen in dem durch Idealo gepflegten Produktkatalog.

Seit ein paar Monaten haben wir das geändert und die Suche auf eine eigene Index-Technologie umgestellt. Das hat zwar den Nachteil, dass suchrelevante Änderungen an den indizierten Informationen bis zu ein paar Stunden brauchen bis sie sichtbar werden. Löschungen, das war aus rechtlichen Gründen sehr wichtig, sind aber sofort wirksam. Mehr…

KategorienAllgemein Tags: , ,

Macbook für 49 EUR

15. August 2009 3 Kommentare

Alle paar Wochen langweilen Online-Medien ihre Leser mit Artikeln über Fehler bei Online-Versandhändlern, diesmal ist es ein Macbook für 49 EUR, das die Gemüter einiger Klugscheißer, Psychopathen und Online-Journalisten erregt. Interessant, dass der eigentliche Nachrichtenwert dieses Themas nirgendwo thematisiert wird, dass sich Medien für so einen Scheiß hingeben, und dass das Netz anscheinend das Schlechte in vielen Menschen freilegt.

Als Betreiber eines Preisvergleiches hat man mit derartigen Problemen recht oft zu tun, ist doch das Handhaben von Herstellerartikel- und EAN-Nummern anscheinend recht fehleranfällig. Durch die Automatisierung der Prozesse, werden derartige Fehler meist zu spät bemerkt. Mehr…

KategorienAllgemein Tags: , ,

Community auf idealo gelauncht

27. Mai 2009 1 Kommentar

Vor ein paar Tagen haben wir die neue Community-Applikation von Idealo still und heimlich gelauncht. Eine Community ist sicher keine große Sache mehr, all zu großes haben wir natürlich auch nicht vor, denn es gibt genug Alternativen. Allerdings wollen wir Idealo natürlich weiter verbessern und hoffen, dass wir hierbei wieder einen Schritt weiter gekommen sind.

Bisher konnte man auf Idealo nur Meinungen zu Shops und zu Produkten abgeben. Das Tool dafür war (und ist es teilweise noch) fest in die Software für den Idealo Produktkatalog integriert, deswegen leider beschränkt einsetzbar. Mehr…

Idealo verfolgt kriminelle Ziele? Fundstück im Postkasten

13. Mai 2009 3 Kommentare

Heute erhielt ich eine interessante Email von einem Herrn Hoppe, die ich an dieser Stelle gerne veröffentliche:

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Vielzahl ihrer Stellenausschreibungen muss ich davon ausgehen, dass sie kriminelle Ziele verfolgen. Etwa das illegale Verwenden von Bewerberdaten zu Marketingzwecken und personalisierte Werbung. Ihr Mitarbeiter xxxx deutete so etwas an. Ich werde dieses Verhalten in meinem EWatchBlog öffentlich machen, um Bewerber vor ihrem krimenllen Verhalten zu warnnen. Ich denke, auch die Staatsanwaltschaft wird sich für ihre Daten interessieren.
Sollten Sie ihr kriminelles Verhalten nicht abstellen, werde ich die Straftbehören auf sie aufmerksam machen.

Mit freundlichen Grüßen

Meine Antwort hierzu:

Mehr…

KategorienAllgemein Tags: ,

Preisvergleicher als Handelsware, Billiger.de, Kelkoo und wer noch?

26. Februar 2009 Kommentare ausgeschaltet

Preisvergleichswebseiten sind derzeit anscheinend Handelsware. Gerade erst verkauft wurden Kelkoo und Billiger.de, vor ein paar Monaten Dooyoo an Leguide, Pangora soll laut Lycos zeitnah verkauft werden (vor grad mal gut zwei Jahren hatte Lycos noch Mentasys gekauft), und über Leguide brachte Shoppingdeluxe gestern eine auf Techcrunch basierende Meldung, dass GoAdv Leguide eventuell sogar feindlich übernehmen will.

Aufregende Zeiten, in denen ich öfters gefragt werde, was ich darüber denke und ob Idealo auch bald auf dem Markt ist. Aber was soll ich bloß darauf antworten, ich versuch es mal. Mehr…

KategorienAllgemein Tags: ,