Home > Allgemein > Kommentar zu „SEO-News, die nerven“

Kommentar zu „SEO-News, die nerven“

8. November 2010

Meinen Artikel von Samstag Nacht, SEO-News, die nerven, möchte ich dahingehend ergänzen, dass es sich um die Kritik an den News über die dargestellten Themen handelt und nicht an den Dingen über die berichtet wird. Ich möchte niemanden dafür kritisieren, dass er Linkbaits, Karrikaturen etc macht, aber der Nachrichtenwert dieser Themen ist doch eher begrenzt und verstopft wohl nicht nur meinen Feedreader.

Was mir an der SEO-Szene gut gefällt ist der oft sehr analytische Ansatz des Outputs seiner Protagonisten und ich würde mich sehr freuen, wenn dieser nicht in einer Flut von Trivia untergeht. Hätte ich auch kürzer schreiben können.

KategorienAllgemein Tags:
  1. 10. November 2010, 13:08 | #1

    Och, weniger ist nicht immer mehr. Manchmal muss ein Text auch mit der Axt geschrieben werden…

Kommentare sind geschlossen